top of page
  • Autorenbildjohanna

Newsletter Februar 2023


Es ist, was es ist.

Doch es wird, was wir daraus machen.


Das graue Wetter, globale Schwierigkeiten und eigene Probleme drücken auf das Wohlbefinden. So freut es mich, immer mehr zu sehen, was möglich ist, wenn wir gemeinsam daran arbeiten. Offene und ehrliche Gespräche mit FreundInnen sowie KollegInnen, gemeinsame Aufklärung hinsichtlich psychischer Gesundung und zwischendurch auch mal derbe schimpfen, um dann herzhaft miteinander zu lachen, erquicken meine Seele. Ich merke nämlich: Wir kämpfen alle auf irgendeine Weise. Legen wir die Perfektions- und "Tu-nicht-so"-Maske ab und lassen zu, was ist, können wir an- und miteinander wachsen - und das ist ein sehr schönes, erfüllendes Gefühl! Übrigens: Darf ich noch ein gutes neues Jahr wünschen? Tu ich jetzt einfach: Möge 2023 viel Freude, Wohligkeit und Erfüllung bringen - in jeder Lebenslage. Daran arbeite auch ich für mich und war die letzten zwei Monate fleißig. Was dabei rauskam? Folgendes (Bild anklicken für Weiterleitung zur Homepage oder einfach weiterlesen :) )









Vortrag: Psychische Erkrankung und Beziehungen

Ich freue mich über den kommenden Vortrag mit meiner Mama, Ulrike Längle, zum Thema: Psychisch krank - wie Beziehung funktionieren könnte!

  • Wie ist es mit einer psychischen Erkrankung zu leben

  • Mit welchen Gefühlen werden Angehörige konfrontiert

  • Unser persönlicher Leitfaden, wie Beziehung funktionieren könnte

Details zum Vortrag am Mittwoch 22.2.23, um 18.30 - 20.00 Uhr

Mir ist ganz wichtig, uns nicht darzustellen, als hätten wir eine ideale Beziehung. Wir haben Auseinandersetzungen, Konfrontationen, zwischendurch gutem Kaffe und Gelächter - eben ein In-Beziehung-Sein und alles, was dazu gehört.

  • Wann: 22.2.2023, 18.30 - 20.00 Uhr

  • Wo: Zoom, Link nach Erhalt der Zahlungsbestätigung

  • Kosten: 19 Euro (Kontodaten: Ulrike Längle, IBAN: AT14 3745 8000 0004 7522)

  • Anmeldung via Mail an i-borderline@gmx.at

  • alle Infos zum Vortrag Psychische Erkrankung und Borderline

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Bücher-Serie: Umgang mit Gefühlen

Ich freue mich, meine bisher 5-teilige Serie zum Umgang mit schwierigen Gefühlen vorzustellen. Die Bücher sind einfach und leicht verständlich geschrieben. Bewusst und sehr achtsam vermeide ich Details und fokussiere nur den Gefühlsvorgang zum Verstehen und Verändern. Die Bücher werden bereits von TherapeutInnen und in Fachkliniken angewandt und ich bekomme ein super Feedback - cool, gell? :) Bei Anklicken werden Sie direkt zum Buch weitergeleitet:

Die Serie wird noch erweitert und ist in den Teilen unabhängig, kann also in beliebig gelesen werden.

Interview: Meine Recovery

In Zusammenarbeit mit dem sympathischen Team von Andreas Knuf, dessen Vorträge als Psychotherapeut ich sehr schätze, entstand dieses Interview. Dabei spreche ich mitunter darüber:

  • was mir bei meiner Genesung half

  • was für mich im Außen wichtig war

  • was ich selbst lernen durfte

  • was Recovery für mich bedeutet

Viel Freude damit!



So viel zu mir und meiner Arbeit. Da ich ständig weitere Projekte und Vorträge entwickle, freue ich mich über Anfragen und Kooperationen - einfach anschreiben an i-borderline@gmx.at :)


Alles Gute und viel Freude in diesem besonderen Jahr wünscht

Johann


Comments


bottom of page